topform feuerfester wandschutz

… ist ein hochwirksamer Keramik-Wandschutz mit geprüfter und zertifizierter Sicherheit, die für den Innenausbau eine zeitgemäße, kostengünstige Systemlösung darstellt.

Der feuerfeste Wandschutz und Rammschutz ist enorm widerstandsfähig und wird in Bereichen mit großer Beanspruchung verwendet. Die extreme Langlebigkeit der Wandverkleidung erspart aufwändige Instandhaltungskosten. Die Keramik Wandverkleidung lässt sich im gesamten Innenbereich verarbeiten. Bei Renovierungen genauso gut wie bei Neubauten. Vor allem in öffentlichen Gebäuden mit großer täglichen Belastung, wie z.b. Krankenhäuser, Pflegeheime, Büros, Flughäfen, Industriehallen, Museen kommt die Wandschutz und Rammschutz Wandverkleidung häufig zum Einsatz.  Die Montage von topform Rammschutz und Wandschutz Elemente erfolgt einfach und schnell.

Für maßgeschneiderte Lösungen stehen drei grundlegende Systemaufbauten zur Verfügung. Zusätzlich gibt es noch die Industrieplatten für variable Anwendungsmöglichkeiten.

Produktinformationen

 

Besonderheiten

  • nicht brennbar
  • stoß- und abriebfest
  • langlebig, wartungsfrei über Jahrzehnte
  • wasserunempfindlich
  • hygienisch, desinfizierend
  • leicht zu pflegen
  • graffitifest, farbresistent
  • säuren- und laugenbeständig
  • baubiologisch empfehlenswert
  • montagefreundlich

Brandschutz – gehört zur nichtbrennbaren Baustoffklasse A2 und bietet damit in allen Bauten Sicherheit gegen Brandschäden.

Rammschutz – hochgradig stoß- und abriebfest, kann das Wandsystem in Gebäuden mit stark beanspruchten Wänden eingesetzt werden.

Graffitischutz – verhindert ein tiefes Eindringen von Farbverschmutzungen und erleichtert somit die Entfernung von Graffiti.

Hygiene- und Nässeschutz – enorm wasserunempfindlich, optimale Lösung für den Einsatz in Feuchträumen oder Reinraumbauten.

Einsatzbereiche

Die Keramik-Wandverkleidung lässt sich im gesamten Innenbereich verarbeiten, bei Renovierung oder Neubau. Sie findet Anwendung als Wandbekleidung, Trennwand, Fassadenbekleidung, Brandschutzbekleidung, Rammschutz, Großformatfliese usw. in öffentlichen Gebäuden wie:

  • Krankenhäuser, Kliniken, Arztpraxen
  • Altenwohn- und Pflegeheime
  • Universitäten, Schulen, Kindergärten
  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Hotels, Beherbergungsstätten
  • Kinos, Theater, Museen
  • Flughäfen, Bahnhöfe
  • Industriehallen
  • u.v.m.

Hervorragend geeignet für stark frequentierte Räume:

  • Labore, Reinräume
  • Großküchen
  • Sozialräume
  • WC-Anlagen und Sanitärräume
  • Flure
  • Lagerräume

Auch im privaten Wohnungsbau wird topform feuerfester Wandschutz gerne eingesetzt. Aus funktionellen Gründen oder einfach nur, weil es gut aussieht.

Die Produkte

 

Integrierte Wandsysteme

Ideal für wandbündige Montagen

topform feuerfester wandschutz kann als 2. Lage flächenbündig in GK-Metallständerwänden bis F90 integriert werden.

Das System kann

  • ein- oder zweiseitig,
  • voll- oder teilflächig

verbaut werden.

Selbstverständlich lässt sich topform feuerfester wandschutz auch im Radius montieren.

Eine reversible Montage ist möglich, wodurch beispielsweise Wartungsarbeiten an Versorgungsmedien enorm erleichtert werden.

Alle Plattenkanten lassen sich vierseitig mit Postforming ausführen.

Passende Eck- und Abschlussprofile in Aluminium oder Edelstahl runden das System ab.

Aufgesetzte Wandsysteme

Ideal als Rammschutz für feste Untergründe

 

topform feuerfester wandschutz eignet sich als aufgesetztes System zur Montage auf allen festen Untergründen. Aufwändige und kostenintensive Unterkonstruktionen entfallen!

Die nicht sichtbare Montageverbindung erfolgt schnell und dauerhaft mit einer geprüften Systemklebeverbindung; Stahlbetonwände und Altputze eignen sich genauso wie alle nass erstellten oder Trockenbauwände.

Selbstverständlich lässt sich topform feuerfester wandschutz auch im Radius montieren.

Eine reversible Montage ist möglich, wodurch beispielsweise Wartungsarbeiten an Versorgungsmedien enorm erleichtert werden.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Oberflächen und Kanten im Materialverbund zu beschichten und bei Bedarf vierseitig mit Postforming auszuführen (keine zusätzlichen Anleimer).

Passende Eck- und Abschlussprofile für aufgesetzte Wandsysteme in Aluminium oder Edelstahl runden das System ab.

Technische Informationen 

  • Systemübersicht
  • Wandsysteme
  • Montagehinweise
  • Reversible Montage

Ständer-Wandsysteme

Ideal für komplette Trennwände oder als Vorwand

topform feuerfester wandschutz kann als eigenständige Systemwand verbaut werden. Die dafür entwickelten Ständer und Profile bestehen ebenfalls aus dem feuerfesten Plattenmaterial.

Selbstverständlich lässt sich topform feuerfester wandschutz auch im Radius montieren.

Eine reversible Montage ist möglich, wodurch beispielsweise Wartungsarbeiten an Versorgungsmedien enorm erleichtert werden.

Alle Plattenkanten lassen sich vierseitig mit Postforming ausführen.

Passende Eck- und Abschlussprofile für Ständer-Wandsysteme in Aluminium oder Edelstahl runden das System ab.

Technische Informationen

  • Systemübersicht
  • Wandsysteme
  • Montagehinweise
  • Reversible Montage

Industrieplatten

Ideal für maßgeschneiderte Lösungen

Keramik-Großplatten für die industrielle und werkstattmäßige Weiterverarbeitung zu Fertigprodukten. Bei der Bearbeitung sind konstruktive Grundlagen aus der Holzstoffweiterverarbeitung zu übertragen.

Standarddicken: 8,5 und 12,5 mm

Sonderdicken: von 6,5 bis 38 mm

Plattenmaße: 3000 x 1200 mm, 2500 x 1200 mm

Maßzuschnitt möglich.

Technische Informationen für Industrieplatten
  • Anwendung
  • Untergrund
  • Bearbeitung & Montage
  • Lagerung

Farben & Dekore

Gestaltungsfreiheit durch individuelle Oberflächen
Mit einer innovativen Oberflächenveredelung der Keramikbeschichtung ermöglicht topform feuerfester wandschutz erstmalig völlig neue Freiräume in der Innenraumgestaltung. Die Auswahl der Oberflächen ist fast grenzenlos.

1) Uni Keramik
Farbvielfalt entsprechend den Farbsystemen NCS, RAL und Pantone sowie deren Kombinationen; bis auf wenige Ausnahmen alle Uni-Dekore möglich;
Ausführung Standard in Matt; auf Anfrage mit Einschränkungen auch in Glanz oder Hochglanz möglich.
2) Holz Keramik
Natürlichen Holzstrukturen perfekt nachempfunden;
Ausführung Standard in Matt; auf Anfrage mit Einschränkungen auch in Glanz oder Hochglanz möglich.
3) Print-Keramik
Fotos, Grafiken, Muster oder Firmenlogo, durch ein neues Verfahren sind der individuellen Motivauswahl keine Grenzen gesetzt.

Technische Informationen

 

Baustoffklasse

A2-nicht brennbar nach DIN EN13501

Plattenmaße

Standardgrößen: 2600x1250 mm / 3000x1250 mm (im Zuschnitt möglich)

Materialdicken

Standard: 4, 8, 11, und 12,5 mm

Beschichtung

Mineralische Trägerplatte mit Ceramic/Laminat oder Echtholz Oberfläche

Kantenausführung

gerader Schnitt, Fase, Nut, unbearbeitet

Rohdichte

1500 – 1800 kg/m³

Trägermaterial

mineralische Trägerplatte/Faserplatte)

Dickenquellung

Dehnung nach 24h Wasserlagerung 0,38%

Kratzbeständigkeit

nach ISO 4586-2.14 1,5 +/- 0,2 N (Ceramic Oberfläche)

Härte

Brinelhärte nach EN ISO 2039- > 44 N/mm

Abriebfestigkeit

Taberabrieb nach EN 13310- 2003 m- 64 mg

Feuchtigkeitsbeständigkeit

für Feuchträume geeignet, wasserdicht und diffusionsoffen

Oberflächenbeständigkeit

weitgehend chemikalienbeständig, desinfektionsmittelbeständig, graffitiresistent, geeignet für Lebensmittelbereich, lasergeeignet