spacer
  • Rammschutz und Wandschutz von topform im Krankenhaus Großhadern in München


  • topform Wandverkleidung, feuerfester Wand- und Rammschutz


    ... ist eine hochwirksamer Keramik-Wandschutz mit geprüfter und zertifizierter Sicherheit, die für den Innenausbau eine zeitgemäße, kostengünstige Systemlösung darstellt.

     

    Der feuerfeste Wandschutz und Rammschutz ist enorm widerstandsfähig und wird in Bereichen mit großer Beanspruchung verwendet. Die extreme Langlebigkeit der Wandverkleidung erspart aufwändige Instandhaltungskosten. Die Keramik Wandverkleidung lässt sich im gesamten Innenbereich verarbeiten, bei Renovierungen genauso gut wie bei Neubauten. Vor allem in öffentlichen Gebäuden mit großer täglichen Belastung, wie z.b. Krankenhäuser, Pflegeheime, Büros, Flughäfen, Istustriehallen, Museen kommt die Wandschutz und Rammschutz Wandverkleidung häufig zum Einsatz.  Die Montage des topform Rammschutz und Wandschutz Elemente erfolgt einfach und schnell.

     

    Für maßgeschneiderte Lösungen stehen drei grundlegende Systemaufbauten zur Verfügung. Zusätzlich gibt es noch die Industrieplatten für variable Anwendungsmöglichkeiten.


    • BESONDERHEITEN


      • nicht brennbar
      • stoß- und abriebfest
      • langlebig, wartungsfrei über Jahrzehnte
      • wasserunempfindlich
      • hygienisch, desinfizierend
      • leicht zu pflegen
      • graffitifest, farbresistent
      • säuren- und laugenbeständig
      • baubiologisch empfehlenswert
      • montagefreundlich

       

      Brandschutz – gehört zur nichtbrennbaren Baustoffklasse A2 und bietet damit in allen Bauten Sicherheit gegen Brandschäden.

       

      Rammschutz – hochgradig stoß- und abriebfest, kann das Wandsystem in Gebäuden mit stark beanspruchten Wänden eingesetzt werden.

       

      Graffitischutz – verhindert ein tiefes Eindringen von Farbverschmutzungen und erleichtert somit die Entfernung von Graffiti.

       

      Hygiene- und Nässeschutz – enorm wasserunempfindlich, optimale Lösung für den Einsatz in Feuchträumen oder Reinraumbauten.


    • EINSATZBEREICHE


      Die Keramik-Wandverkleidung lässt sich im gesamten Innenbereich verarbeiten, bei Renovierung oder Neubau. Sie findet Anwendung als Wandbekleidung, Trennwand, Fassadenbekleidung, Brandschutzbekleidung, Rammschutz, Großformatfliese usw. in öffentlichen Gebäuden wie

       

      • Krankenhäuser, Kliniken, Arztpraxen
      • Altenwohn- und Pflegeheime
      • Universitäten, Schulen, Kindergärten
      • Büro- und Verwaltungsgebäude
      • Hotels, Beherbergungsstätten
      • Kinos, Theater, Museen
      • Flughäfen, Bahnhöfe
      • Industriehallen
      • u.v.m.

       

      Hervorragend geeignet für stark frequentierte Räume

       

      • Labore, Reinräume
      • Großküchen
      • Sozialräume
      • WC-Anlagen und Sanitärräume
      • Flure
      • Lagerräume

       

      Auch im privaten Wohnungsbau wird topform feuerfester Wandschutz gerne eingesetzt. Aus funktionellen Gründen oder einfach nur, weil es gut ausschaut.